Großer, freier Platzbereich, der durch die beiden Kirchen St. Elisabeth und St. Jakob geprägt ist; dieser Platz kann nach Aufwertung (Umbau) Erholungsfunktionen übernehmen
   
 
Platzgröße: ca. 3.100 m² (+ 500 m² Ergänzung)
Bodenbelag:   Pflaster


Besucherparkplätze:
Parkhaus Wöhrl
Parkhaus Jakobsmarkt


ÖPNV:
U-Bahnhof Weißer Turm
 
Platznutzungen:
Zeitweise Marktnutzung im Bereich St. Jakob
Fläche für Sondernutzungen aller Art (z.T. Großveranstaltungen)
Spielflächen mit Sitzgelegenheiten vorgesehen

Angrenzende Nutzungen:
Kirchen, im Norden Polizeipräsidium, im Westen (Ludwigstraße) und im Osten (Josephsplatz) Einzelhandel

Fußgänger / Verkehr:
Der Jakobsplatz ist Fußgängerzone mit mittlerem Fußgängerstrom zwischen Weißem Turm und Plärrer.

Infrastruktur:
Wasseranschluss /Abwasser: Vorhanden
WC-Anlage: Nicht vorhanden
Elektrizität: St. Jakob
Straßenanbindung /Andienung:
Dr.-Kurt-Schumacher-Straße/Ludwigstraße
Abstellmöglichkeiten: Im Platzbereich

Restriktionen allgemein:
Nachbarschaft zur Kirche (Abstandsflächen, Lärm); Abstimmung mit St. Elisabeth und St. Jakob sind erforderlich.

Restriktionen durch Einbauten / Platzaufbau:
Keine

Restriktionen durch Feuerwehr:
Im Veranstaltungsbereich befinden sich Feuerwehr-Anfahrtszonen, die in Ost / West-Richtung nach Bedarf einige Meter südlich oder nördlich verschoben werden können.

Hinweise für Veranstaltungen:
Fläche steht für Veranstaltungen unter-
schiedlicher Art zur Verfügung
In der Vorweihnachtszeit (Dezember)
dürfen keine Veranstaltungen in Konkurrenz zum Christkindlesmarkt stattfinden  
>> Impressum