Herausragende Platzsituation innerhalb der Sebalder Altstadt mit denkmalgeschützten Gebäuden und Denkmalen (Frauenkirche, Schöner Brunnen)
   
 
Platzgröße: ca. 4.700 m²
Bodenbelag:   Pflaster


Besucherparkplätze:
Parkplatz Obstmarkt
Parkhaus Hauptmarkt
ÖPNV:
U-Bahnhof Lorenzkirche
Buslinien 36, 46, 47
 
Platznutzungen:
Täglicher Wochenmarkt
Höhepunktveranstaltungen (z. B. Christkindlesmarkt, Bardentreffen)
Touristische Anlaufstelle

Angrenzende Nutzungen:
Rathaus, Frauenkirche, Einzelhandel, Wohnen

Fußgänger / Verkehr:

Der Hauptmarkt ist Fußgängerzone mit einem starken Fußgängerstrom. Er bildet das Bindeglied zwischen nördlicher und südlicher Altstadt und liegt auf der Historischen Meile, die von der Königstraße zur Burg führt. Es besteht Querungsbedarf für Radfahrer in Ost / West-Richtung.

Infrastruktur:

Wasseranschluss /Abwasser: Vorhanden
WC-Anlage: Obstmarkt
Elektrizität: Vorhanden
Straßenanbindung /Andienung: Obstmarkt, Tuchgasse, Waaggasse (Einbahn-System); gesonderte Lieferzeiten für den Marktbetrieb
Abstellmöglichkeiten: Fünferplatz (Absprache mit Rathaus)


Restriktionen allgemein:
Lärmschutz für Anwohner und Frauenkirche ist zu beachten. Der Wochenmarkt soll möglichst selten verlegt werden.

Restriktionen durch Einbauten / Platzaufbau:

Lampenstandorte sind auf dem Platz
vorhanden.


Restriktionen durch Feuerwehr:

Innerhalb der Platzfläche sind in den Randbereichen Feuerwehr-Anfahrtszonen festgelegt.

Hinweise für Veranstaltungen:

Fortführung der bisherigen regelmäßigen Veranstaltungen
Nutzung des Platzes für Veranstaltungen von hohem öffentlichen Interesse (Kundgebungen, offizielle Feiern etc.)
Keine zusätzlichen regelmäßigen Veran-
staltungen, um den Bestand des Grünen
Marktes nicht weiter zu bedrohen
>> Impressum