Der östliche Hallplatz wird durch das Denkmal "Flucht und Vertreibung" und die Mauthalle dominiert; am westlichen Hallplatz wurden die vorhandenen Bäume durch vier weitere Bäume ergänzt; ein Spielpunkt und eine überdachte Fahrradabstellanlage sind noch geplant.
   
 
Platzgröße: ca. 4.700 m²
Bodenbelag:   Pflaster


Besucherparkplätze:
Parkhaus City-Point
Parkhaus Kaufhof
Parkhaus Sterntor
Grasersgasse

ÖPNV:
U-Bahnhof Opernhaus
U-Bahnhof Lorenzkirche
 
Platznutzungen:
Freier Platz mit Außenbestuhlung und Taxistandplatz
Platzbereiche können z.T. als Verweil- und Servicebereich
genutzt werden

Angrenzende Nutzungen:
Platz ist geprägt durch Einzelhandel, Gastronomie, Taxistandplatz und Wohnbebauung

Fußgänger / Verkehr:
Fußgängerzone mit mittlerem Fußgängerstrom im Kernbereich der Fußgängerzone; Lauflage Nord / Süd (Pfannenschmiedsgasse - Vordere Sterngasse) und Ost / West
(Germanisches Nationalmuseum / Kornmarkt - Königsstraße).


Infrastruktur:
Wasseranschluss /Abwasser:
Nicht vorhanden
WC-Anlage: Nicht vorhanden
Elektrizität: Anlieger (Einzelhandel,
Gaststätten)
Straßenanbindung /Andienung: König-
straße, Kornmarkt, Andienung innerhalb der Lieferzeit
Abstellmöglichkeiten: Nicht vorhanden


Restriktionen allgemein:
Abstand zum Denkmal erforderlich, Taxistandplatz, nur geringe Aufstellflächen
Durchfahrt Feuerwehr, Taxi, Busse,
Andienung Kaufhof (ganztägig)
Radwegeverbindung "innerer
Altstadtring"

Restriktionen durch Einbauten / Platzaufbau:
Diverse Einbauten vorhanden

Restriktionen durch Feuerwehr:
Über die Veranstaltungsfläche verlaufen Feuerwehr-Anfahrtszonen; die Straße Hallplatz wird als Ausrückroute nach Osten und Südosten benutzt; diese Fläche muss daher von Aufbauten freigehalten werden.


Empfehlungen für Veranstaltungen:
Platz ist wegen beengter Aufstellungs- möglichkeiten nur für kleine Veranstal-
tungen geeignet
Veranstaltung muss Denkmalsituation
berücksichtigen
>> Impressum